03.12.2019 Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung

„ Inklusion fängt schon bei den Jüngsten an“. Heute, am Internationalen Tag für Menschen mit Behinderung, gibt es viele Zeitungsartikel und Beiträge im Radio, Fernsehen und Internet zum Thema Menschen mit Behinderung.

So wird heute z. B. im Deutschlandfunk berichtet, dass es im Arbeitsbereich immer noch doppelt so viele behinderte wie nichtbehinderte Arbeitslose gibt (11%). Ein Grund hierfür ist u.a. nach Meinung von Frau Christina Marx der Aktion Mensch die mangelnde Erfahrung und Unsicherheit im Umgang mit behinderten Menschen. So sollte die Förderung der Inklusion schon bei den Kleinsten beginnen.

Das komplette Interview finden Sie unter Deutschlandfunk, Wirtschaft am Mittag „Es gibt immer noch eine Barriere im Kopf“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.